Newsletter

Schmankerln

Der TC St. Salvator holte sich den Pott des 24. Fürstler Tennis Wintercup.
TC St. Salvator : TC Bad Eisenkappel war die Neuauflage des vorjährigen
Endspieles, das diesmal die Mannen um Christian Kogler für sich entscheiden
konnten.
Alex WURZER (verlor nur ein Doppel!), Oliver PETZ ( 11:2 Bilanz),
Christian KOGLER (spielte seine beste FWC Saison 18:1 Siege !), Alex
LATRITSCH ( plus 11:2), Torsten LUTTER, Franz PADINGER und Jürgen
EICHER holten heuer zum ersten mal den Titel nach St. Salvator.
Beim enttrohnten zweifachen Champion TC Bad Eisenkappel machte sich das
verletzungsbedingte Fehlen ihrer Nummer eins Adrian Kuchar bemerkbar.
Christian Morosz war aber mit dem Abschneiden seiner Truppe durchaus
zufrieden und zeigte sich als fairer Verlierer.

Christian KOGLER holte sich den Titel bester Spieler des 24. FWC, für ihn gab
es von Manfred Huditz einen BERGLANDMILCH Geschenkskorb.

P1070871P1070943

Seite 1 von 6